Offene Stelle im Zahnfleisch

    Hallo.


    ich habe seit einigen Tagen eine offene Stelle im Zahnfleisch (Innenseite der Unterlippe).


    Tut eigentlich nicht weh, nur wenn ich mit der Zunge ankomme. Das würde vermutlich auch von alleine wieder weggehen, aber ich würde das gerne irgendwie beschleunigen. Was kann man denn da machen?

  • 7 Antworten

    Ahh verdammt! Ich hab grad wikipedia besucht und die Stelle danach im Spiegel betrachtet.


    Da sind bei mir genau zwei kleine weiße Stellen, die so aussehen, wie die Aphten bei wikipedia.


    *heul* Hätte ich bloß nicht nachgefragt. Bin eh so ein Hypochonder.


    Sind Aphten gefährlich? Kommen die wieder? Mir kommt vor, im Vergleich zu gestern tut's schon weniger weh.

    Rauchst du?


    Ich hatte regelmäßig solche Dinger, als ich noch geraucht habe. Gefährlich sind die nicht, nur ganz einfach lästig. Und in meinem Fall waren die auch phasenweise schmerzhaft (vor allem beim Essen oder wenn man mit der Zunge drankam).


    Seit ich nicht mehr rauche, habe ich sie so gut wie gar nicht mehr. Sie kommen ganz selten mal wieder und zwar auffällig oft dann, wenn ich vorher viel Süßigkeiten und zu wenig Vitamine gegessen habe.


    --> nicht oder nur wenig rauchen und gesund/vitaminreich ernähren.

    Zitat

    Sind Aphten gefährlich? Kommen die wieder? Mir kommt vor, im Vergleich zu gestern tut's schon weniger weh.

    Nein, die sind nicht gefährlich, das hättest Du bei WIKI auch lesen können. Ab an und kommen die wieder, brauchen halt ihre Zeit, bis sie abheilen.

    Welche Erfahrung ich auch noch damit gemacht habe:


    Wenn man nichts drauftut, brauchen sie 2 Wochen, um zu verschwinden, mit irgendwelchen Tinkturen oder sonstwas 14 Tage... ;-D>:(