Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Schwellung/ Blase am Zahnfleisch

    Hallo,


    ich war vor drei Wochen beim Zahnarzt, wegen einem versteckten Loch. Er hat das dann auch gebohrt und wieder zugemacht, meinte aber, dass sich die Wurzel entzünden kann und ich zwei Wochen abwarten soll, was sich tut und dann evtl wieder zu ihm kommen.


    Die ersten paar Tage tat es erstmal höllisch weh, und ich dachte schon,dass sich da was entwickelt, aber dann war das plötzlich wieder vorbei. Jetzt hab ich aber seid gestern genau an diesem Zahn am Zahnfleisch eine Schwellung, die sich für mich wie eine Blase anfühlt. Die Stelle ist sehr druckempfindlich, aber nicht offen oder besonders rot..also nicht wirklich normal angeschwollenes bzw entzündetes Zahnfleisch.


    Kann es sein, dass diese Blase auf eine Wurzelentzündung hindeutet? Mein Zahnarzt ist gerade im Urlaub, deswegen würde ich gerne wissen, auf was ich mich vorbereiten und ob ich vllt schon vorher jemand anderen aufsuchen sollte.


    Danke für eure Hilfe,


    annamirl

  • 3 Antworten

    hey. also ich würde an deiner stelle zu einen za gehen . die schmerzen die du die ersten tage hattest können ein anzeichen sein das dein zahn , also der nerv abgestorben ist und die blase die du jetzt hast sich zu einer fistel oder sogar zyste entwickelt. Ist die Blase mehr in der richtung zur wurzelspitz????


    kopf hoch und gute besserung


    kati *:)

    Hab genau die gleiche Geschichte auch gehabt. Zahnschmerzen, Karies entfernt und noch paar Tage schmerzen und mit einem mal war Ruhe. Zahn war aber ein bißchen druckempfindlich aber sonst keine Probleme mehr. Wenig später bildete sich dann ein Knubbel auf dem Zahnfleisch. Hab dann noch 3 Wochen bis zum nächsten Termin gewartet und nix gemacht aber das war völlig falsch. Da hatte sich ein Abszess/Zyste an der Wurzel bebildet und der muss sofort weg.


    Also ab zum Zahnarzt und der macht dann eine Wurzelbehandlung. Ist nicht schlimm wird ja betäubt und ist deshalb schmerzfrei.


    Danach ist dann Ruhe und die blöde Beule ist im nu weg.


    Drück dir die Daumen! :)^