Weisheitszähne ziehen oder nicht

    Hallo,


    ich habe seit über 1 Jahr jetzt Probleme mit meinen Weisheitszähnen. Mal kurz der Ablauf:


    - Oktober 2015: Erstes Stück vom Zahn oben rechts kommt durchs Zahnfleisch


    - November 2015: Zahnarzt meint alles okay, unten rechts der kommt auch bald


    - Februar 2016: Zahn oben rechts ist fast draußen, aber das Zahnfleisch hat eine Tasche gebildet und ist entzündet. Unten rechts drückt es stark. Zahnarztvertretung röngt und meint, dass das unten vllt etwas eng wird und gibt mir Chlorhexamed zum Spülen, die Entzündung geht dadurch weg


    - April 2016: Mein Zahnarzt meint auch, dass sie vllt raus müssen, aber ich soll mal abwarten


    - Mai 2016: Unten der Zahn kommt langsam raus, Oben links kommt eine kleine Ecke


    Jetzt passiert da nicht viel weiter. Unten der ist zur Hälfte noch mit Zahnfleisch bedeckt, unten links den sieht man gar nicht und oben links guckt nur eine Ecke raus. Alle 4 drücken aber munter nach unten, was unangenehm ist.


    Jetzt habe ich nächste Woche wieder einen Termin beim Zahnarzt, aber wollte mal so eure Meinung dazu hören.


    Hier noch das Röntgenbild in schlechter Qualität :-Dhttp://i63.tinypic.com/f4fg9d.jpg

  • 8 Antworten

    Ja das kommt vom Durchbruch.


    Deswegen habe ich mir nach und nach alle vier Weisheitszähne ziehen lassen weil das unglaubliche Kopfschmerzen nach sich gezogen hat wenn es wieder Mal Zeit war, dass die sich verschieben.

    Bei mir hat das durchbrechen unten links 2 Jahre gedauert ;-)


    Eine spitze war schon ewig da....aber kommen wollte er nicht.


    Allerdings war es bei mir nicht schmerzhaft.


    Ich würde mir eine 2. Meinung einholen...

    Bei mir war das Durchbrechen nicht schmerzhaft.


    Ich kam nur ganz schlecht zum putzen ran, auch den Zwischenraum zum vorletzten Zahn konnte ich schlecht reinigen. Der Zahnarzt meinte, es wäre besser sie zu ziehen, weil die Zähne früher oder später vermutlich sowieso Karies bekommen würden, weil die Reinigung echt bescheiden war.


    Ich hab sie dann rausmachen lassen, war nicht schlimm bei mir. Hab 3 Tage vorher Arnika genommen, Traummeel draufgeschmiert nach dem Ziehen und 2 Tage gekühlt. Außerdem mit Meridol gespült. Fast keine Schwellung gehabt und 4 Tage "Urlaub" o:) Einmal linke Seite und ein Jahr später die rechte.