• Welche Zahnzusatzversicherung?

    Hallo, ich hätte mal eine Frage. ich möchte eine Zahnzusatzversicherung abschließen – kann mir jemand eine gute empfehlen? Liebe Grüße
  • 30 Antworten

    700€ für eine Krone ist sehr teuer. Das geht 200 Euro günstiger.


    Zahn Zusatzversicherung immer ganz genau lesen.


    Immer mehr gesetzliche KK erstatten PZR.


    ...

    Zitat

    140€ Zuschuss für eine Krone bei lückenlosen Bonusheftes von 20 Jahren kann nicht stimmen.

    Ich habs in Kopie, weil ich es einfach nicht glauben konnte, hängt an meiner Pinwand. Kein Witz. Mein Bonusheft ist seit 1994 lückenlos geführt, 2 x pro Jahr bis zum 18. LJ, dann 1 x jährlich. Es ist durch die KK auch angekreuzt "gesetzliche Höchstförderung". Allerdings wird der Zuschuss ja auch von der Grundversorgung berechnet und ich habe nicht die Grundversorgung gewählt, sondern eben eine hochwertige Variante.


    Möglicherweise geht es auch 200 EUR günstiger, allerdings ist die Praxis, in die ich gehe, sehr modern, es gibt für jeden Bereich der Versorgung einen Zahnarzt mit entsprechender Qualifizierung, sodass eine Rundumversorgung möglich ist. Die Betreuung ist klasse, was mir das Geld dann auch wert ist.

    Dahlia...der Bonus wird von der Grundversorgung berechnet. Meine Krone geht weit über eine Grundversorgung hinaus, also wurden die 30% NICHT von den 700 EUR errechnet, sondern eben von dem Betrag, der als Grundversorgung in einem solchen Fall vorgesehen ist.

    Die TK zahlt seit 2013 jedem Versicherten, auch Familienangehörigen 80€ Dividende. Das ist doch was. Zudem ist die TK sehr schnell und für Einzelfallentscheidungen offen. Die bezahlen Leistungen, obwohl sie nicht müssen.

    30% Bonus sind keine 140€ Festzuschuss bei einer Krone. Punkt.


    Hier gibt es Listen und deine genannte Summe ist falsch.


    Ich weiss wie berechnet wird, ich mache das jeden Tag.

    Das sind Festzuschuss Beispiele aus dem Jahr 2005 :)=


    http://www.kzbv.de/festzuschuesse-fuer-zahnersatz.90.de.html


    In der Tabelle 1.Link musst bei 1.1 gucken 30% Bonus ...

    http://www.kzbv.de/festzuschuesse-zum-zahnersatz.37.de.html

    Zitat

    Je nach Gebisssituation kann sich der Gesamtbetrag, den der Patient von seiner Kasse erhält, aus verschiedenen Festzuschüssen zusammensetzen. Die Zuschüsse decken 50 % der Durchschnittskosten der Regelversorgung ab, das ist die Behandlung, die beim vorliegenden Befund die Standardtherapie ist.


    Patienten, die regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt wahrnehmen und dabei ihr Bonusheft abstempeln lassen, erhalten von ihrer Kasse einen höheren Zuschuss zum Zahnersatz. Ist das Bonusheft fünf Jahre lang lückenlos geführt, erhöht sich der Festzuschuss um 20 Prozent, nach zehn Jahren um 30 Prozent gegenüber dem Grundzuschuss.

    das waren bei mir für diesen Zahn 140 EUR, ich habe sogar noch einmal telefonisch nachgefragt und mir wurde bestätigt (was ja auch auf der Kostenentscheidung draufsteht), dass dies inkl. des Bonus für die 10 Jahre regelmäßigen Zahnarztbesuches berechnet wurde.

    http://www.kzbv.de/festzuschussbetraege-2014.662.de.html


    links ist ein Link mit Arbeitshilfe da steht alles.


    Festzuschuss 1.1 falls Verblendung komnt noch 1.3 dazu. Dann unter 30% Bonus gucken.

    Zitat

    Weiss das die KK von Andrusch auch?

    Muss ja, sonst hätten die ja nicht SCHRIFTLICH bestätigt, dass es sich um den Höchstbetrag handelt :-p Das Kreuzchen ist genau dort, wo es auch sein soll, deswegen hab ich mich ja schiefgelacht, als ich die Summe gesehen habe und den Sachbearbeiter gefragt, wieso ich mir eigentlich den ganzen Aufwand gemacht habe, die paar Kröten hätte ich dann auch noch gehabt. Wahrscheinlich hab ich so gerade mal die Praxisgebühr raus, die ich über die Jahre nur wegen des Bonusheftes gezahlt habe, denn Probleme mit den Zähnen hatte ich nie :-/


    Möglicherweise hängt es ja auch noch damit zusammen, dass der Zahn nur deshalb eine Krone bekommen hat, weil vorher eine OP am Knochen darunter stattgefunden hat. Die OP wird nicht von der gesetzl. KV übernommen, die hätten gezahlt, wenn der Zahn deswegen hätte gezogen werden müssen ":/