• Wie viele Behandlungen nach einer Wurzelbehandlung

    Ich habe vor Kurzer zeit eine Wurzelbehandlung bekommen und war jetzt schon einmal beim Zahnarzt, wo es aufgemacht wurde, gespühlt, Medikament hinein und wieder ein Provisorium. Wie offt muss dies noch gemacht werden???
  • 44 Antworten

    ne ;-D und meine weisheitszähne müssen noch raus :-| hab da so schiss vor, dass ich es mit schlafspritze machen lassen werd :-/

    Echt? Schlafspritze? Gute Idee!


    Obwohl..., ich habe mir bereits 2 Weisheitszähne ziehen lassen. Das war nicht so schlimm, wie eine Wurzelbehandlung. Allerdings waren diese Zähne auch komplett rausgewachsen. Ich hab da noch einen Weisheitszahn, der noch ganz im Kiefer drin ist. Ui, Ui, Ui, wenn der mal raus muss, na dann Gute Nacht...


    Aber gut zu wissen, dass es diese Schlafspritzen gibt.

    ja ich dachte erst an eine vollnarkose.. weil ich definitiv den ZA aus seinem hocker hau, wenn der da rumrüttelt :=o ist mir schon einmal passiert, dass ich ausgeholt habe... :=o aber narkose ist risikoreicher, teurer UND man muss intubiert werden... bei der schlafspritze wird man nicht inturbiert und sie ist nur halb so teuer ... (narkose 400 euro ... schlafspritze 200)


    naja hab nur 2 die sitzen im unterkiefer.. einer ist ganz draussen... der andere nur so halb :-|:-|:-| den müsste er auch bissi "ausbuddeln" .. und DAS mach ich definitiv NICHT mit... da schlag ich um mich aus reflex :-/:=o ist also besser für alle beteilgten wenn ich nix mitkrieg ;-D sorgen macht es mir allerdings, dass ich nich DIREKT kühlen kann... was man ja sollte.. weil ich ja nicht sofort wieder aufwach sondern n paar minuten später...:-/

    @ Jasminda

    ... was du da eingesetzt kriegst, ist ne Brücke. Links und rechts neben der nneuen zahnlücke gibts 2 Kronen, die mit einer art Zahnattrappe berbunden sind. diese ist dann in der Lücke und sieht ganz echt aus, das kennste ja schon;-D. Sitzt das gut, hast du Ruhe!


    Dieses Abdrucknehmen ist echt eklig, aber je besser du dich für diesen Moment zusammenreissen und ruhig halten kannst, desto präziser wird es!


    Ja am schönsten wärs, es macht peng und zack ists schon vorbei. Oh je.


    ich drück die Daumen, das es hinhaut!


    LG

    So, jetzt hab ich den Salat. Heute Nachmittag ist mir das Provisorium an dem wurzelbehandelten Zahn herausgefallen.


    Morgen früh habe ich um 9 Uhr einen Termin bei meiner ZÄ. Mal sehen, was sie meint.


    Drückt mir die Daumen. :)^

    @ Jasminda

    Zitat

    Heute Nachmittag ist mir das Provisorium an dem wurzelbehandelten Zahn herausgefallen.

    ... na pünktlich zum Fest! Na toff:-/:-/


    ich drück dir ganz feste die Daumen dass der ole Nerv sich stickum verabschiedet hat und der Zahn dann abgefüllt wird, und fäddich iss. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    das wär das einfachste!


    LG

    @ KaliARH+

    Leider ist der Nerv nicht hin und der Zahn muss raus. :-( Er ist ganz doll entzündet, so dass Zahnersatz unumgänglich ist. D. h. jetzt erst einmal ordentlich sparen.


    Meine ZÄ hat den Zahn zwar noch mal provisorisch fertig gemacht, d. h. wieder ein Wattebällchen mit Medikament rein, ist aber nichts mehr für die Ewigkeit.


    Och menno.:°(


    Aber trotzdem vielen lieben Dank fürs Daumen drücken.


    lg

    Hallo jasminda,


    mir gehts genauso.Wurzelbehandlung gescheitert.Zahn muß demnächst raus.Ich hab auch keine Lust mehr noch weiter rumzuprobieren.


    Aber Zahn ziehen ist ja nicht schlimm,das geht ruck zuck.Bestimmt nicht so lang und unangenehm wie die ganzen Wurzelbehandlungen.


    Welcher Zahn ist es den bei dir?

    @ :)

    Jasminda... mensch aber ist wahrscheinlich wirklich besser so... nachher entzündet sich noch dein Kiefer und DAS wäre noch schlimmer... drück dir die Daumen, dass die Qual bald vorbei ist...


    Wie teuer wird das denn werden???

    @ jasminda

    Zitat

    Nerv nicht hin und der Zahn muss raus. :-( Er ist ganz doll entzündet,

    ... ach, das ist ja total doof, mensch, das tut mir echt leid!:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    tja, da gilt jetzt nur noch: Augen zu, und raus mit Schaden.


    Da ist vermutlich nichts mehr zu machen. So ne Kieferentzündung kann böse Folgen haben.


    Mit der Brücke wird es bestimmt auch gut aussehn! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Warum hat ihn die ZÄ nicht gleich gezogen


    oder wolltest du es noch mal genau überlegen? Warte nicht mehr zu lange! Der dämliche Zahn hatte schliesslich seine Chance, oder>:(?


    Aaah, Zähne, echte Mistviecher]:D]:D!


    Aber Melli hat recht. Ziehen geht sehr schnell und dann ist definitiv Ruhe!


    LG und gutes Gelingen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ Melli

    Bei mir ist es der kleine Backenzahn. Ich bzw. meine ZÄ doktort da jetzt schon über ein halbes Jahr dran rum. Ja, irgendwann ist definitiv mal Schluss.


    Welcher ist es bei dir?

    @ Varinja

    Die Kosten liegen so ungefähr, lt. Kostenvoranschlag, um die 800 €. Mein Bonusheft ist auch voll, so gibt wenigstens noch einen kleinen Zuschuss von der Krankenkasse. Ist aber wohl nicht soviel. Meine ZÄ meint so ca. 130 €.

    @ KaliARH+

    Meine ZÄ hat den Zahn nicht gleich gezogen, da es der kleine Backenzahn ist und man die Lücke dann bei Lachen und Sprechen sieht. Ich brauche aber noch ein Weilchen, bevor ich das Geld für den Zahnersatz zusammen habe (ich arbeite nur auf 400 €-Basis).


    Ich habe aber auch die Möglichkeit, in Raten bei ihr abzubezahlen, was ich sehr wahrscheinlich wohl auch machen werde. Mal sehen, wieviel Geld ich in den nächsten Wochen sparen kann. :=o Denn meine ZÄ meinte auch, es ist sehr ungesund für den Körper, ständig mit einer Entzündung herumzulaufen.


    Ehrlich gesagt, mich hält diese ganze Prozedur, die mit dem Zahnersatz zusammenhängt, noch ein wenig davon ab. Abschleifen, Abdrücke, Anprobe usw. usw. Ich weiß, ich habe danach Ruhe, aber sich erst einmal durchzuringen :-/


    lg

    Bei mir wurden zwei Wurzelbehandlung gemacht. Jetzt tut ein Zahn weh, wenn ich draußen bin oder wenn ich was esse. Ist das ganze normal

    Ich war jetzt für beide 3mal. Ich hoffe das es nicht mehr so viel ist ich habe solangsam keine lust mehr zum Zahnarzt zu gehen,denn sie meinete bei meinem ersten Termin noch 1-2 Termine und jetzt war ich schon 6mal in den letzten 2 monaten und 2 Termine kommen noch:-(.


    Ich hoffe auf viele antworten.

    Tanznarr, sei froh, dass es nur so wenige Sitzungen sind.


    Ich hatte einen Zahn, der war so entzündet, dass er die ganze Zeit offen sein musste (sonst wäre ich an die Decke gegangen), ich war jede Woche einmal beim Arzt und das Ganze zog sich über mehrere Monate (8Monate glaube ich), bis ich schließlich zu einer WSR musste. Seitdem ist Ruhe. Die war zwar nicht schön, aber ich habe meinen Zahn noch und nur darauf kommts an. Also Augen zu und durch ;-) :)*