Wiederkehrende Eiter-Beule am Zahnfleisch

    Hallo,


    Seitdem ich vor etwas über einem Jahr meine Krone bekommen habe, habe ich eine wiederkehrende Eiter-Beule am Zahnfleisch. Das erste Mal hat der Zahnarzt diese aufgeschnitten und meinte, das es sich einfach um eine Infektion handelt, die ganze linke Mundseite war eh wund von der Krone und der Behandlung.


    Ein paar Monate später kehrte die Beule zurück, auf den Röntgenbildern ist nichts zu erkennen, aber der Zahnarzt war sich "sicher, das es vom Eckzahn kommt". Also wurde dieser Zahn aufgebohrt und behandelt.


    Die Beule füllte sich danach noch einmal, "platzte" aber dann von selbst auf, ich habe daher den Zahnarzt nicht aufgesucht.


    Jetzt ist die Beule wieder da. Wieder ist nichts auf dem Röntgenbild zu sehen, der Zahnarzt möchte nun einen anderen Zahn aufbohren, aber ich weigere mich. Schmerzen habe ich keine, nur eben immer diese Beule.


    Gibt es keinen anderen Weg zur Diagnose? Es kann ja nicht sein, das mir auf Verdacht gesunde Zähne kaputt gemacht werden.


    Lg


    MissesT

  • 3 Antworten

    Hallo,


    eine Beule kann entweder eine Fistel sein.


    Die kommt dann aber von der Zahnwurzel und das müsste man im Röntgen sehen.


    Oder es ist ein Abszess da gibts 2 Möglichkeiten --> kommt von der Wurzel --> aufschneiden --> Wurzelbehandlung – > fertig


    kommt vom Zahnfleisch wegen einer Verletzung o.ä.


    Therapie – > aufschneiden.


    Ist den immer ein kleiner Pickel da?


    LG

    Da gibts ja Möglichkeiten um rauszufinden, welcher Zahn die Ursache der Fistel ist. (wenn es denn eine ist)


    Guttaperchastift und Röntgen...und schon erkennt man die Ursache...

    Bei mir war es ähnlich, die wurzel war akut entzündet, kiefer aufgeschnitten, wurzel behandelt, dann antibiotika und alle 2tage zum reinigen und band(ein Medikamenten Träger in der Öffnung) wechseln. Hat alles gut geklappt. Dann 3tage ohne antibiotika und es ging wieder los... ende vom lied?


    Der große backen zahn ist entfernt und Ich habe ruhe.


    Und ich bald 800euro weniger in der Tasche. Abe keine schmerzen mehr.