• Wurzelbehandlung schweineteuer

    Hi, ich hab nen zahn, gleich neben den schneidezähnen, da wurde die wurzel entfernt und jetzt muss halt ne wurzelfüllung gemacht werden. Ich war jetzt bei mehreren Zahnärzten wo mir gesagt wird das das was kostet, der eine hat 280 gesagt, ein anderer 360euro und noch ein anderer wollte 200euro. Ich fühle mich ehrlich gesagt etwas verarscht. Was ist…
  • 45 Antworten

    hi, also nicht falsch verstehen,....mir wurde nur der nerv entfernt, allerdings muss ja für so ne wurzelbehandlung der kanal gereinigt werden, bis in die hinterste ecke und da man nich so ohne weiteres in den kanal gucken kann gibts dafür bessere instrumente...ja und wenn alles bakterienfrei ist, kommt dann die füllung, wobei ich nich weiß ob es da nen unterschied bei der wurzelkanalfüllung und der zahnfühlung obendrauf gibt......Also bei mir fehlt noch alles....von kanalreinigung bis wurzelkanal und zahnfüllung...die haben jetzt den zahn erstmal nur mit ner billigfüllung oben zugemacht...

    @ janshao

    Einige klärende Antworten bist du uns schon noch schuldig:


    Du bist in Deutschland versichert und warst auch in Deutschland bei den versch. Zahnärzten?


    Bist du privat, oder gesetzlich versichert, eventl. mit einem jährlichen Selbstbehalt?


    Hast du bei deiner Versicherung schon malnachgefragt, ob die das nicht bezahlen?

    hi janshao,


    das ganze ist eine kassenleistung, es sei denn, du wünscht zur wurzelkanalaufbereitung "bessere" sprich beweglichere nadeln; eine wurzelkanalmessung benötigt man bei einem der vorderen zähne eigentlich nicht. wie viel sollst du denn bei deinem eigentlich behandelnden zahnarzt zahlen?


    ich würde dir empfehlen, in der zahnklinik der uni stuttgart aufzuschlagen oder aber der uni tübingen, da diese auch eine recht gute endodontie-abteilung hat. vielleicht brauchst du da einen termin mehr, da sich auch oftmals ein paar studis die sache anschauen möchten, aber so what .... sollte es dann nötig sein, eine kompositfüllung aus mehreren farben anzumischen, wird das sicherlich auch kostengünstiger sein. ansonsten sind kompositfüllungen im oberkiefer bis zu den 5er-zähnen übrigens kassenleistung.


    die zusatzpreise für die kassenleistung "wurzelbehandlung" finde ich bei dir etwas überzogen, zumal in diesem bereich die gkv-leistung auch mit ca. 1,7 GOZ gezahlt wird ... das klagen nach schlechten GKV-sätzen ist da teilweise überdenkenswert ... eine einfache gründliche erstuntersuchung wird recht schlecht bezahlt, aber dies trifft eben nicht für alle leistungen zu ....


    und falls du dich für einen deiner bisherigen "verhandlungspartner" entscheiden möchtest: dann handele eben wie auf dem basar! zahnärzte sind dienstleister wie alle anderen dienstleister auch - passen preis und leistung nicht zusammen, kommt eben kein geschäft zustande!

    auch bei backenzähnen wird die wurzelbehandlung von der gkv bezahlt - allerdings werden die kriterien hierfür anscheinend ab und an von zahnarztseite zu ungunsten der patienten ausgelegt!


    letztendlich hat man allerdings immer noch einen mund, um negative erfahrungen kund zu tun .....