Wurzelspitzenresektion in der Schwangerschaft?

    Hallo,


    bei mir sollte eine WSR gemacht werden.... Da ich echt Angst habe, hab ich nun einen Termin mit Sedierung ausgemacht. Da wusste ich aber noch nicht, dass ich schwanger bin. Wenn der Termin ist, wäre ich Ende 11. Woche.


    Kann die WSR trotzdem unter Sedierung gemacht werden? Bzw kann sie überhaupt gemacht werden?


    Schmerzen habe ich aktuell keine... allerdings ist das Zahnfleisch verdickt und ab und zu spüre ich ein leichtes Ziehen. Da die Wurzelspitze in die Kiefernhöhle reicht, ist diese ebenfalls leicht vereitert. Lauf Kieferchirurge hat sich eine Zyste an der Wurzel gebildet...


    Jetzt bin ich total verwirrt.... was soll ich denn jetzt machen? :(


    LG Nelly

  • 6 Antworten

    Nein, eine Sedierung geht in der Schwangerschaft nicht mehr so leicht. Du solltest dich schleunigst mit deinem Arzt darüber unterhalten, welche Möglichkeiten du jetzt noch hast.

    aber einen Eiterherd im Körper zu haben, ist während der SS auch nicht klasse, bzw es ist eine tickende Zeitbombe und kann sich zu einer Kieferhöhlenvereiterung heranwachsen-und dann hättest du das Dilemma Antibiotikum und Schwangerschaft.

    Vielleicht wäre in diesem Fall das Ziehen des Zahns die "sauberste" und am wenigsten belastende Lösung (v.a. im Hinblick auf das Kind).


    Wurzelspitzenresektionen bringen nicht immer den gewünschten Erfolg und sind anscheinend in der Zahnärzteschaft nicht ganz unumstritten. 2 Artikel dazu:


    www.zahnaerztin-sonntag.de/fuer-interessierte/wurzelspitzenresektion/


    www.zahnarzt-empfehlung.de/artikel/id/7783

    Vielen Dank für eure Antworten....


    Hmm... eigentlich hatte ich mir positivere Antworten erhofft... :( Aber ich werde auf jedenfall noch einmal ein Beratungsgespräch beim Zahnarzt ausmachen. Echt blöde Situation... will ja nicht, dass dem Würmchen irgendwas passiert... wobei der Eiter auch nicht grad förderlich ist, dass stimmt schon. :(


    Ach man.... :°(

    Wäre es evtl auch eine Lösung, nochmal eine Wurzelbehandlung durchführen zu lassen? Zu verlieren hab ich ja nix..... :-|