Zähne "jucken"

    Hallo zusammen!


    Ich habe seit 2 Tagen das Problem, dass ich so ein komisches Gefühl zwischen den beiden unteren Schneidezähnen habe. Und zwar fühlt es sich an, als häte ich da was zwischen den Zähnen, aber da ist nichts. War schon 100 mal mit Zahnseide dabei...fühlt sich an wie ein Jucken. Als müsste ich da mit Zahnseide "kratzen"....was könnte das sein?


    Zahnverschiebung, dass die jetzt aneinander drücken? Bin 18, habe eigentlich perfekt gerade Zähne. Kann sich da trotzdem noch was verschieben?

  • 4 Antworten

    Danke für eure Antworten. Wirklich das Zahnfleisch? Hm, habe sowieso bald einen Termin beim ZA, dann werde ich das mal berichten....komisch aber, dass ich an meinem Zahnfleisch nichts sehe..weder gerötet noch geschwollen. Und wenn ich das Zahnfleisch drücke, geht das jucken auch nicht weg, das ist direkt zwischen den Zähnen in der Zahnmitte ca :/ Aber da weiß wohl nur ein ZA bescheid...

    Hallo Charlotte,


    dein Problem hört sich typischerweise nach einer Trigeminusneuropathie an. Wohlgemerkt, nicht Neuralgie, sondern " pathie".


    Typisch sind Beschreibungen wie: jucken, brennen, unspezifisches Druckgefühl, Fremdkörpergefühl, wandernder Zahnschmerz von oben nach unten oder auch von rechter zu linker Kieferhälfte.


    Meist wird soetwas durch eine Zahnbehandlung ausgelöst, manchmal tritt es von alleine auf. Frauen sind -zig mal häufiger betroffen als Männer.


    Wenn du keine Schmerzen hast, ignoriere es einfach, es hört wieder von alleine auf.


    Wichtig: Jede Manipulation in dem von dir gefühlten Gebiet verstärkt die Symptome.


    Wenn du Schmerzen bekommst, geh auf jeden Fall zum ZA.


    Gruß Pongo:)z*:):)^