Zahn Retainer bei MRT

    vielleicht hat ja jemand Erfahrung:


    habe nach einer Zahnbehandlung 2012 im OK und UK einen festen retainer hinter den Zähnen zur Fixierung. hält bombenfest.


    jetzt soll ich ein Schädel mrt machen lassen.


    retainer Zusammensetzung:


    marke: wildcat wire/ pentacat


    <0,08 % Carbon


    <1% Silicon


    <2% Manganese


    <0,045% phosphorus


    <0,03% Sulphur


    8-10,5% nickel


    17-19% chromium


    and the balance is iron


    ich hab jetzt bei 3 röntgeninstituten nachgefragt. 1 mrt Assistenz sagt kein Problem. 1 Stelle sagt es wird bildartefakte geben und ein ziehen können sie nicht aussschließen, man kann die Untersuchung aber jederzeit abbrechen. 1 stelle sagt, das geht gar nicht, die retainer müssen entfernt werden.


    auf die Auskunft eines Radiologen warte ich noch.


    hat hier jemand Erfahrungen mit mrt und retainer? offenbar gibt's da aber recht unterschiedliche Zusammensetzungen und nickel und Chrom sind ja magnetisch oder? die Entfernung und wiederanbringung der retainer wär wirklich ziemlich kostspielig (ca eur 800).


    danke für evt rückmeldungen.


    kleines_ich