Zahn ziehen trotz Erkältung?

    Ich habe morgen einen Termin zum Zahn ziehen und merke seit heute Nachmittag, dass ich einen akuten Schnupfen habe. Wäre das ein Grund, den Termin abzusagen? Würde mir schwer fallen, weil ich den Zahn endlich los sein möchte. Der Zahnarzt trägt ja sowieso einen Mundschutz und kann sich nicht anstecken, oder?

  • 4 Antworten

    Lieb, dass du fragst, Hase!

    @:)

    Also, ich muss sagen, das ging alles ganz toll. Schon von den Betäubungsspritzen habe ich kaum etwas gespürt. Der Zahn war wohl ohnehin schon etwas gelockert und konnte nach einigem Hin-und Herruckeln (und viel Geknirsche) mit der Zange entfernt werden. Eine Wurzel steckte dann noch drin und musste extra rausgeholt werden. Dann hat der Arzt die Wunde ausgekratzt, zugenäht und mich mit einem Antibiotikum, Schmerztabletten und gelbem Schein ( ;-) ) nach Hause entlassen.


    Als die Betäubung rausging, habe ich noch eine Ibuprofen eingeworfen, aber jetzt habe ich nur noch leichten Wundschmerz.


    Ich bin froh, dass das Ding jetzt raus ist. :-D


    Hab' mich aber doch gewundert, wie groß so ein 7er ist!


    Jetzt muss ich nur noch die schöne Goldkrone meistbietend verscherbeln... ;-)