• Zahnspange verloren!

    Hallo Leute, Ich muss jede Nacht eine lose Zahnspange tragen und habe diese heute verloren. Habe schon alles durchsucht und nichts gefunden! Hat Jemand Erfahrungen damit? Übernimmt die Krankenkasse eine neue Spange? Soll ich dirket den KIeferorthopäden anrufen oder lieber noch mal und nochmal suchen ehe ich diesen Schritt mache???
  • 25 Antworten

    meine nächtlichen beissschienen wurden damals öfters mal von der katze entwendet. war wohl ein tolles beissgefühl für sie und dann noch der geschmack nach herrchens mundgammel... x:) ;-D


    such einfach weiter und ansonsten eben mal beim KO melden. du bist sicher nicht der einzige, dem mal die spange abhanden kommt. die dinger sind ja auch nicht aus platin, sondern nur aus plastik und ggf. ein bisschen draht.

    Kennnst du das Wort nicht nureinefrage1


    Bitteschön http://www.duden.de/rechtschreibung/anstandslos 😉 :-)

    Ich hab auch schonmal mein handy in den Kühlschrank gepackt...


    Hast du schon unter dem Bett gesucht? Ich hab damals meine Bissschiene mal verloren (Knirscherschiene, ist so ein kunststoffteil) und sie dann hinterm Bett wieder gefunden nachdem ich tagelang gesucht hatte...


    Ich mein aufessen kann man sowas nicht...oder runterschlucken...dafür sind die Teile zu groß find ich und zu sperrig.


    Ich hab als ich sie wieder fand sie erst mit Seife heiß gewaschen und dann aber nochmal mit Zahnpasta und Zahnbürste abgeschrubbt

    Mein Sohn hat seine nach nur Vier Wochen kaputt aus der Schule mitgebracht.


    Das war aber keine Problem, er kriegte dann eine Neue. Die hat auch bis jetzt gehalten ( :-o )