Zahnspange zerfetzt mein Fleisch

    Guten Abend,


    Ich fang einfach mal an.


    Ich hab vorgestern eine Zahnspange bekommen wobei mein erster Tag mit der Zahnspange prima war.


    So am 2.ten Tag hatte ich schon probleme einer meiner Schneidezähne fing an zu wackeln und tat extrem weh, aber das ist einer der kleineren Probleme.


    So heute also am 3.ten Tag merkte ich das ich eine tiefe Fleischwunde an der innen Seite meiner Wange habe. Das Rechts-oben, Rechts-unten, Links-oben, Links-unten.


    Das weil meine Zahnspange solche komischen Zacken da hat.


    Ich wollte heut zum Zahnarzt aber meine Arzt hat schon geschloßen und am Samstag auch, das heißt ich kann erst am Montag hin.


    Was kann ich da machen?


    Ich habe schon probiert Papier da reinzustopen zwischen Wange und Zahnspange das ging super aber ich komm mir dabei dumm vor und nach 10 Minuten hat sich das Papier aufgelöst.


    P.S.: Das tut *** weh!

  • 9 Antworten

    Hast Du keinen Stange Wachs mitbekommen? Ein Notdienst ZA wird Dir morgen auch nichts bringen :-/ Hol Dir am besten morgen, gegen die Beschwerden eine Salbe aus der Apotheke. Vielleicht haben die da auch eine Lösung für Dich, wie du das ganze etwas ausblocken kannst.

    hi.


    versuch es einfach-der wachs ist nicht zum einreiben sondern den tust du auf die (brikkets) ? oder wie heißen die teile nochmal ":/ ;-D


    damit dein fleisch geschützt ist....das dir aber nichts mitgegeben wurde...


    ich hab früher auch schonmal kaugummi gekaut und ihn über die spange geklebt (nur leicht) hat auch gut getan.


    aber keine angst geht alles vorbei :)*

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    mine4martin


    Also, ich habe gerade mit der behandlung begonnen. Und habe eigentlich eher das Problem mit den Metallbändern an den Backenzähnen, die haben nämlich auf innen und außen Auflötungen. Und An den ersten Tagen fühlte sich irgendwann meine Zunge etwas wund an. Essen war sehr unangenehm.


    Dann habe ich sofort etwas für das Wundsein erhalten beim Kfo (nicht kostenlos). Also, ich kann es nur bei Kfo erhalten. Ob es wachs ist oder Gel oder sonstige, weiß ich nicht.


    Zumindest habe ich mir das dann auf die Auflötung innen gesteckt und die Zunge beruigte sich und erhalte sich.


    Das blöde ist, dass musst du immer wieder neu anlegen,weils beim Esse öfters abfällt.


    Jetzt ist das so, dass meine zunge damit noch wenig Problem hat und ich das Wachs nicht mehr brauche, weils jetzt auch ohne geht.


    Wenn deine Schleimhäute sich nicht daran gewöhnen, musst du sofort zum Arzt.Dann kanns sein, dass er was wegfräsen muss,oder den Drahtbogen anders kleben muss.