Zungenbelag/ Mundgeruch

    Hallo,

    Ich habe seit X-Jahren eine gelblichweiss belegte Zunge und damit verbunden auch Mundgeruch und schlechten Geschmack.


    Die Mandeln wurden bereits vor langer Zeit entfernt, gehe auch regelmässig zum ZA.

    Muss mir mehrmals täglich die Zunge mit einem Kratzer säubern, hab auch immer einen dabei. Auch beim HNO war ich schon. Was kann ich noch tun ausser putzen und kratzen??

    Wobei fast alle Zungenreinger Schrott sind... Ich brauche keinen, der meine Zunge nur streichelt...>:(

    Danke

  • 10 Antworten

    Du solltest zusätzlich zur Zahnpasta und Zahnbürste auch eine Mundspülung verwenden.

    DAs könnte helfen den Zungenbelag bzw den Mundgeruch in den Griff zu bekommen.


    Und falls du Raucher bist, aufhören zu Rauchen. Rauchen sorgt dafür das sich der Zungenbelag noch vermehrt.

    Probiere mal zuerst mit Schaber etwas zu säubern, dann kräftig ausspülen. Das 2x wiederholen.

    Dann mit der Bürste die Zunge mit Zungengel schrubben, wieder mit dem Schaber abziehen, gut spülen. Danach normal die Zähne putzen. Melde mal zurück, ob das besser/länger hilft!

    Ich würde neben dem regelmäßigen Einsatz eines Zungenschabers auch vor allem eine antibaktierielle Mundspülung verwenden. [...]

    Liebe Grüße

    Was für Schaber benutzt Du? Hast Du schon welche aus Kupfer ausprobiert? Die streicheln nicht.

    Und ist es nur der Zungenbelag? Benutzt Du Zahnseide?

    Wie ernährst Du Dich? Nimmst Du viel Zucker und/oder säurehaltige Lebensmittel zu Dir?

    ich kann ja mal sagen was ich mache.

    Zungenschaber von one drop only, zahnseide, zusätzlich mache ich mir die mandeln sauber - wie in den zahnzwischenräumen sammelt sich da auch nahrung an. Stinkt bestialisch. zucker esse ich eher wenig bis normal. ich bin nicht dick, eher sportlich.