med1 Netiquette

  1. med1 dient dem Austausch zu gesundheitsbezogenen und medizinischen Fragen. Alle Fragen und Antworten sollten dieser Ausrichtung Rechnung tragen. Einzig in der Kategorie "Blick über den Teller­rand" haben auch nicht medizinische Themen einen Platz
  2. Gegenseitige Hilfe ist Ziel und Gebot in diesem Forum, was das Veröffentlichen medizinisch bedenklicher Inhalte ausschließt. Insbesondere ist auf die Verharmlosung, Relativierung oder Verherrlichung jeglichen Drogenkonsums sowie anderer medizinisch bedenklicher Äußerungen sowie Verhaltensweisen, z. B. hinsichtlich Essstörungen, zu verzichten. Des Weiteren sind von der Schulmedizin als bedenklich eingestufte alternative oder komplementär-medizinische Methoden als Empfehlung keinesfalls zulässig und auch "Wundermittel", die "Neue Germanische Medizin" nach Hamer sowie Äußerungen, die Menschen davon abhalten, einen Arzt zu besuchen, sind in jedem Fall untersagt.
  3. Bitte denke stets daran, dass hinter jedem Nutzeraccount ein Mensch steht!
    Dieses Forum ist dazu gedacht, sich gegenseitig zu helfen. Dementsprechend sieht man sich hier oft Menschen gegenüber, die ratsuchend und oft auch verzweifelt sind, was einen sachlichen, respektvollen und freundliche Umgang nötig macht. Bitte denke immer daran, dass "auf der anderen Seite des PCs" auch ein Mensch mit Gefühlen und Ängsten und Sorgen sitzt
  4. Achte in deinen Beiträgen auf eine leicht verständliche Wortwahl und eine gute Rechtschreibung. Ein gut formulierter Beitrag findet mehr Beachtung und zeichnet dich als Nutzer aus
  5. Auf med1 darf jeder Nutzer seine persönlichen Erfahrungen und Ansichten offen mitteilen. Vertrittst du eine andere Meinung, versuche diese Vielfalt konstruktiv zu nutzen: Reagiere in Form eines sachlichen Kommentars oder eigenen Beitrags. Es ist strikt untersagt, andere Nutzer bloßzustellen oder anzugreifen, nur weil sie eine andere Meinung vertreten. Insbesondere sind auch unterschiedliche religiöse und weltanschauliche Ansichten zu tolerieren, was eine Abwertung und/oder Missionierung bzgl. Themen wie Abtreibung, Homosexualität, (legale) sexuelle Präferenzen oder Ernährung betrifft.
  6. Beleidigungen, Beschimpfungen, Verleumdungen, Troll-Verdächtigungen und Drohungen anderen Nutzern, dem med1 Team oder dritten Personen gegenüber sind strikt untersagt. Geh auf diese Inhalte öffentlich bitte gar nicht erst ein, sondern melde den Verstoß per E-Mail an support@med1.de oder über die Beitragsfunktion „Inhalt melden“.
  7. Generell gilt: Wenn dir Inhalte auffallen, die nicht den Richtlinien oder der Netiquette von med1 entsprechen, solltest du diese jederzeit über „Inhalt melden“ dem Support melden.
  8. med1 ist kein Erotikportal. Das Vorhandensein der Sexualitätsforen ist keine Berechtigung für Fragen, die die reine Lustgewinnung, Kontaktaufnahme oder ähnliche Zwecke verfolgen. Es sollte immer ein medizinischer- oder gesundheitsbezogener Aspekt erkennbar sein. Das Konstruieren eines solchen Aspektes reicht nicht aus, um einen im Kern dieser Regel widersprechendem Inhalt zu erstellen. Die Moderation behält sich vor, solche Inhalte ohne Rücksprache zu entfernen und die dazugehörigen Accounts zu sperren.
  9. Das Tarnen von Werbeeinträgen als Nutzerbeitrag ist schlechter Stil und wird in der Regel schnell von den Nutzern durchschaut. Wenn du Werbung für ein Produkt oder eine Leistung machen willst, wende dich an die Administration und wir besprechen eine Möglichkeit der Einbindung als kostenpflichtige Anzeige.
    Da man Links, die zu Informationszwecken gesetzt wurden, oftmals nicht von Links unterschieden kann, die Werbezwecke verfolgen, bitten wir darum, auf jegliche Verlinkungen zu Shops u. Ä. zu verzichten.
  10. med1 bietet die Möglichkeit, ausgewählte Umfragen und Studien zu medizinischen und Gesundheitstehmen im dafür vorgesehenen Unterforum zu veröffentlichen. Bitte kontaktiere vorab die Moderation, um die Veröffentlichung abzustimmen bzw. diese darüber zu informieren.
  11. Bitte wähle bei der Registrierung einen wertfreien Benutzernamen. Rassistische, diffamierende, beleidigende, sexistische, Gewalt verherrlichende und urheberrechtlich geschützte Nutzernamen sind nicht erlaubt und können von der Moderation ohne vorherige Rücksprache geändert oder gesperrt werden.
  12. Es ist nicht gestattet, mehrere Nutzeraccounts gleichzeitig zu nutzen. Mehrfachaccounts werden nur in Ausnahmefällen geduldet. Bitte kontaktiere hierzu die Moderation, die sich vorbehält, doppelte Accounts ohne vorherige Rücksprache zu sperren.
  13. Nachfolgeaccounts werden nur dann akzeptiert, wenn mit diesen in keinster Weise gegen die Richtlinien oder die Netiquette verstoßen und die Nutzung vorab mit der Moderation besprochen wurde.
  14. Die Alias-Funktion sollte nur für Fragen verwendet werden, die eine gewisse heikle Komponente für ein etabliertes Nutzerprofil haben. Bitte nutzt diese Funktion überlegt.